Karl Liebl

 

Ausbildung
Diplom-Braumeister Dr.-Ing. Karl H. Liebl, MBA stammt aus einer Brauerfamilie und absolvierte die Ausbildung zum Brauer und Mälzer sowie zum Groß- und Außenhandelskaufmann. In Berlin, Chicago, Denver und München studierte er anschließend Brauwesen und Betriebswirtschaft. 


Berufliche Laufbahn

Nach Ausbildung und Studium war Dr. Liebl als Führungskraft in diversen Unternehmen der internationalen Nahrungsmittelindustrie im Einsatz. Von Juli 1999 - Mai 2018 war er für die Oettinger Brauerei GmbH als Geschäftsführer (Technik, Technologie, Bau, Qualitätsmanagement, Materialwirtschaft, Einkauf, Logistik und Lizenzgeschäfte) tätig. Als Partner der Oettinger International GmbH und der 5.0 International GmbH war er für die globale Ausrichtung der Oettinger Brauereigruppe mit verantwortlich. Daneben war er Geschäftsführer der Bärenquell Vertriebs GmbH, der HSL Handel Service & Logistik GmbH und der TSL Transport Service & Logistik GmbH.

Im Mai 2018 übernahm er als Geschäftsleiter den Bereich "Food" in der Schwarz Produktion (Teil der Schwarz Gruppe). In dieser Funktion ist er in zahlreichen Gesellschaften als Vorstand bzw. Geschäftsführer tätig. 

Gleichzeitig arbeitet er ehrenamtlich für unsere Stiftung.


Sonstiges
Dr. Karl H. Liebl ist Autor von zahlreichen Fachpublikationen und engagiert sich in unterschiedlichen, ehrenamtlichen Funktionen. Er lebt glücklich in einer Patchwork-Familie mit seiner Frau, zwei Töchtern und einem Dackel. Seine Passion ist die Jagd und Kenpo.

 

info@liebl-stiftung.com

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Dr. Liebl Stiftung Cura Helvetica